Ausflugtipp des Tages

Golfen in der Euregio | Freizeit-Tipps

Zusammen mit den Schafen

Das sogenannte „Boerengolf“ oder auf deutsch Bauerngolf, kann man hier ganz in der Nähe spielen.


Klar die klassichen Elemente Schläger, Ball und Loch sind da, doch der Schläger ist ein holländischer Klompen am Stiel, der Ball ähnelt einem kleinen Fußball und die Löcher sind dementsprechend groß.

Bauerngolf ist ein Teamspiel, wobei jedes Team bis zu fünf Personen hat. Bergauf und bergab über die Weide, wo sonst Schafe grasen, schlägt und lupft man hier den Ball.

"Es ist kein Sport, es soll Spaß machen", erzählt der Geschäftsführer Paul Franssen. Ins Schwitzen kommt man hier trotzdem. Die zehn Löcher sind jeweils stolze 50 bis 120 Meter voneinander entfernt. \ eo


mehr erfahren

Sport, Fitness & Aktivspass | Freizeit-Tipps

Die Aktion „Sport im Park“ soll Aachen bewegen.

Treffpunkt ist im Frankenberger Park. Unter wolkigem Himmel treffen sich hier um zehn Uhr alle Yoga-Begeisterten zum „Yoga für Beginner“. Nachdem alle ihre Matten ausgerollt und die Schuhe ausgez...

...ogen haben, geht es auch schon los. Stefanie, Yoga-Lehrerin vom ajStudio, setzt sich in den


Schneidersitz und alle zwölf Teilnehmer machen es ihr nach. So auch Sabine und Tamina. Sie sind zum ersten Mal dabei.

Hund, Katze... Cobra?
Wie bestellt kommt die Sonne raus und der Kurs startet erst mal mit ein paar Atem-Übungen. Doch wer jetzt sagt, Yoga sei nicht anstrengend, der irrt sich. Nach den Übungen geht’s  in die "Kuh"-Position und danach in die "Katze", heißt: auf allen Vieren vom Hohlkreuz zum Buckel.

Mit mehr Tierpositionen geht es weiter, Rückenstärkung durch die "Cobra" gefolgt von dem "Dreibeinigen Hund". Stefanie ist begeistert von der Gruppe. Und umgekehrt. ­Sabine findet es toll, dass jeder in seinem eigenen Tempo mitmachen kann.

Tamima hat zwar vorher schon Yoga gemacht, aber draußen ist es doch nochmal etwas anderes: "Im Park ­werden viel mehr verschiedene Positionen in kürzerer Zeit abgearbeitet als im Studio, toll um einen Eindruck zu bekommen". Die beiden haben über Freunde von "Sport im Park" erfahren.

"Namaste"
Nach einer Stunde legen sich alle auf ihre Matten und entspannen: Fühlen wie mit jedem Atemzug alle Körperteile von Kopf bis Fuß langsam aber sicher immer weiter in die Matte, oder auch das Gras sinken, lässt einen vergessen dass man vor fünf Minuten in verrenkten Posen Muskeltraining gemacht hat.

Der Kurs endet wie er angefangen hat im Schneidersitz und alle verabschieden sich mit einem "Namaste".

"Es sollte den ganzen Sommer stattfinden" wünscht sich die Trainerin.

Großes Angebot

Bis zum 12. Juli läuft das Programm "Sport im Park" auf den Aachener Wiesen auf jeden Fall noch.

Kostenlos und unverbindlich kann hier jeder in Sportarten wie Zumba, Yoga, Basketball oder Zirkeltraining, reinschnuppern und nach Laune und Wetter einfach mitmachen.  \ eo

mehr erfahren

Freizeit-Tipps

Umbau Brander Marktplatz

Bereits seit Mai wird kräftig umgebaut. Jetzt sind die Grünflächen und Spielplätze im Park dran.


Dabei wird unter anderem die Verbindung zwischen Marktplatz und der Kirche St. Donatus sowie der Bereich vor dem Ehrenmal neu gestaltet.

Neues zum Spielen
Kinder können sich bald über einen neu augestatteten Spielplatz freuen. Alle Geräte werden ausgetauscht.

Der Teil des Spielplatzes, der an der Marktschule liegt, bekommt ein "Aktivitätenband" mit einem neuen Fußball- und Basketballfeld. Die Eschenallee wird durchgängig neu bepflanzt, und auch in den angrenzenden Grünanlagen wird es neue Baumstandorte geben.

Gesperrt
Während der Bauphase ist der gesamte Park, auch die Eschenallee komplett gesperrt, damit in Ruhe gearbeitet werden kann. 

Um von der Hochstraße zur Marktstraße zu kommen, gibt es für Fußgänger weiterhin eine Verbindung entlang der Bebauung am Marktplatz, zwischen Café Liege und Fleischerei Ziemons.

Die Baumaßnahme soll Ende des Jahres abgeschlossen sein.


mehr erfahren

Freizeit-Tipps

Aachener Fahrradsommer 2016

Über Herrenhöfe zum Zollmuseum



In diesem Jahr findet der Aachener Fahrradsommer im Rahmen der städtischen Kampagne "FahrRad in Aachen" schon zum 22. Mal statt. Alljährlich wird eine familientaugliche Rundstrecke für den Fahrradsommer ausgeschildert, die bis zum Herbst nachgefahren werden kann.

Die Streckenlänge beträgt zirka 25 Kilometer und ist für Familien geeignet (nicht für Rennräder). Wem die Strecke zu lang ist, kann die Rundstrecke im Norden an zwei Stellen abkürzen. Die Strecke führt am Westbahnhof vorbei am Bendplatz zum Lousberg und weiter zu Schloss Rahe, der 1787 erbaut wurde.

Es geht dann in Richtung Richterich an Schloss Schönau vorbei bis nach Uersfeld und zum Zollmuseum.


mehr erfahren

Freizeit-Tipps

Druckwerkstatt in der Bleiberger Fabrik

In seiner Druckwerkstatt lädt er interessierte Menschen zu ungewöhnlichen Druckexperimenten ein.


Alles was Struktur hat eignet sich zum Drucken und bringt neue Sichtweisen und interessante Colorationen aufs Papier.

Ob Holz, Plastik, Stoff, Kordel, Naturmaterialien: Der kubanischen Künstler Antonio Nunez experimentiert zusammen mit den Teilnehmern an einer Druckerpresse. Vom Figürlichen bis zum Abstrakten ist alles möglich.

Materialien wie Holz, Plastik, Stoff, Kordel können gerne mitgebracht werden.

Eine Anmeldung ist online, persönlich in der Bleiberger Fabrik oder per Telefon unter 0241/820 64 möglich.


mehr erfahren

Schlösser, Kirchen und Baudenkmäler | Historische Museen und Ausstellungen | Freizeit-Tipps

Noch Plätze für Führung frei

Im Centre Charlemagne sind noch Plätze Plätze für die öffentliche Führung zur Baugeschichte, zum Umbau und zur neuen Nutzung des Grashauses frei.


Im Centre Charlemagne sind noch Plätze Plätze für die öffentliche Führung zur Baugeschichte, zum Umbau und zur neuen Nutzung des Grashauses frei.

Los geht es morgen um 15 Uhr. Treffpunkt ist am Fischmarkt 3. Der Eingang ist im Hof. Interessierte können sich unter 0241/432 4998 oder museumspaedagogik@mail.aachen.de anmelden.

Der Eintritt ist frei.


mehr erfahren

Aktuelles

25.06.2015

Startnota sneltramlijn Hasselt – Genk – Maasmechelen

In april 2014 besliste de Vlaamse Regering dat de tramlijn van Hasselt via Genk naar Maasmechelen via het Caetsbeek-Noord - E314 tracé zal lopen....

mehr Info

euregiobahn

Die euregiobahn

Aktuelle Neuigkeiten, Fahrpläne und alles Wissenswerte rund um die euregiobahn finden Sie auf der euregiobahn-Website.


mehr Info

Reiseauskunft



« So »

Die Fahrplandaten der SNCB und von De Lijn stehen derzeit nicht zur Verfügung. Wir bitten um Ihr Verständnis.

© all rights reserved – mobility-euregio.com 2011

LinksImpressumSitemap