Ausflugtipp des Tages

Freizeit-Tipps

„Historischer Jahrmarkt“ in Kornelimünster

Kirmes wie vor 100 Jahren? Das erwartet die Besucher an diesem langen Wochenende.


Darf es mal historisch und malerisch zu gehen? Auf dem historischen Jahrmarkt in Kornelimünster geht das. Gaukler, Mimen und Akrobaten zeigen, was sie können.

Über 200 Händler und Kunsthandwerker präsentieren ihre Werke und laden zum Bummeln und Kaufen ein. Ein altes Pferdekarussell und eine große Kirmesorgel machen das besondere Flair vergangener Zeiten perfekt.

Neben Speisen und dem Duft gebrannter Mandeln locken besondere Musikvorführungen mit wechselnden Bands.  \ cg



mehr erfahren

Freizeit-Tipps

Das Aachener „speGTRa 2016“ startet mit dem zweiten Teil!

Das Festival bringt ab morgen, 28. Mai, ein Stück Spanien in die Stadt.


Im Rahmen des Festivals gibt es eine Reihe von Konzerten, bei denen die spanische Region Katalonien im Mittelpunkt steht.

"Mediterrane Klangwelten"

Unter dem Motto "Mediterrane Klangwelten", erklingt spanische Musik von Gitarren und anderen Saiteninstrumenten.

Am Samstag um 20 Uhr geht das erste Konzert der Sängerin Mor Karbasi in Begleitung von Gitarrist Jorge Bravo in der Aula des Einhard-Gymnasiums los.

Kulturkreise vernetzen

Bis zum 5. Juni wird es sechs Konzerte geben, in denen Brücken zwischen Gitarren und anderen Instrumenten und zwischen traditioneller und neuer Musik geschlagen werden.

Das Festival will verschiedene Kulturkreise vernetzen und einfach überraschen.


mehr erfahren

Freizeit-Tipps

Märchen erfinden in der Stadtbibliothek

Die Märchenerzählerin Maria Riga lädt alle Kinder ab vier Jahren zum Märchen erfinden ein.


Es ist wieder soweit: Ab in die Stadtbibliothek und Märchen erfinden!

Das Ganze findet vom 1.  bis zum 18. Juni immer mittwochs um 16:45 und samstags um 12:00 Uhr in der Bilderbuchecke der Kinder- und Jugendbibliothek in der Couvenstraße 15 statt.

Diesmal will Maria mit ihren kleinen Gästen den Zirkus mit seinen Tieren und Akrobaten, aber auch seinen Buchstaben und Noten, in den Mittelpunkt ihrer Themenmärchen stellen.


Die Veranstaltung ist kostenfrei und eine Anmeldung ist nicht vonnöten.Weitere Informationen gibt es im Internet.

mehr erfahren

Freizeit-Tipps

Ein Wochenende im Nationalpark Eifel

Der Nationalpark Eifel lädt vom 17. bis 19. Juni zu spirituellen Kräuterwanderungen ein. Interessierte können sich heute noch anmelden!


Das Wochenende steht unter dem Motto: "Aufbrechen und Heilung erfahren Kräuter und die innere Verbundenheit zur Schöpfung"

Aufbrechen!
Die Natur des Nationalpparks hat viel zu bieten. An diesem Wochenende wird der Rucksack geschnürrt und die sommerliche Natur samt Kräutern und Blumen entdeckt!

Außerdem auf dem Programm: Zur Ruhe kommen, die Seele baumeln lassen und die Schöpfung bewusst wahrnehmen.

Heilung erfahren!
Die heilende Wirkung der Natur wird auch nicht vergessen, denn sie versorgt Körper, Geist und Seele.

Zusammen mit Experten werden heilende Kräuter gesucht und bstimmt, Kräutertees und Salben zubereitet.

In einer Gruppe von etwa 15 Teilnehmern geht es täglich etwa 15 Kilometer durch den Nationalpark, das Rurtal und den neu errichteten barrierefreien Naturerkundungspfad "Der Wilde Weg" im Kermeter.

Das Tempo und die Wegstrecke werden so gewählt, dass alle gut mithalten können.

Die Teilnehmer werden in Einruhr in komfortablen Einzel- oder Doppelzimmern mit Dusche/WC untergebracht.

Weitere Informationen gibt es beim Pastoratsreferenten der Seelsorge in Nationalpark Eifel und Vogelsang Georg Toporowsky.


mehr erfahren

Freizeit-Tipps

Das geht am Wochenende in der Region

Dieses Wochenende kann man mit der ganzen Familie die Region erkunden.

Ob draußen oder drinnen, ob leise oder laut - hier ist für jeden was dabei.

Theater
Familienfreundlich zeigt sich das DAS DA Theater am Samstag zur Eröffnung der Open-Air-Saison.

Theater für Kinder und Erwachsene und jede Menge Angebote für die Kleinen machen einen Ausflug in den Kennedy Park lohnenswert. Start ist hier um 14 Uhr.

Museum
Am Sonntag ist internationaler Museumstag und zu dem Anlass gibt es freie Eintritte in alle Aachener Museen.

Zusätzlich gibt es ein buntes Programm von Führungen bis hin zu Bastelworkshops.
Die Museen öffnen um 10, die meisten Veranstaltungen starten ab 11 Uhr.

Konzert

In Brand geben am Samstag Schüler der Gesamtschule ein Benefizkonzert für Schüler aus Kobane.

Verschiedene Musikgruppen sorgen für gute Stimmung und der Erlös geht in den Bau eines Schul- und Gesundheitszentrums in Syrien. Das Konzert beginnt um 15 Uhr. 

Draußen
Am Sonntag ist "Familientag" in der StädteRegion. Daher gibt es viele tolle Outdooraktivitäten in der ganzen Region.

Segeln, Lagerfeuer, Klettern, Kinderschminken, Musik und vieles mehr versprechen einen Abwechslungsreichen Tag. Die Öffnungszeiten variieren von Ort zu Ort.


mehr erfahren

Freizeit-Tipps

Wochenmärkte verschoben

Wegen Fronleichnam müssen die Wochenmärkte in Aachen-Mitte und Eilendorf diese Woche verschoben werden.


Die Märkte werden von Donnerstag auf Mittwoch, den 25. Mai, vorverlegt.

Der Markt in Kornelimünster fällt wegen des Historischen Jahrmarktes, vom 25. bis 29. Mai, komplett aus!  



mehr erfahren

Aktuelles

25.06.2015

Startnota sneltramlijn Hasselt – Genk – Maasmechelen

In april 2014 besliste de Vlaamse Regering dat de tramlijn van Hasselt via Genk naar Maasmechelen via het Caetsbeek-Noord - E314 tracé zal lopen....

mehr Info

euregiobahn

Die euregiobahn

Aktuelle Neuigkeiten, Fahrpläne und alles Wissenswerte rund um die euregiobahn finden Sie auf der euregiobahn-Website.


mehr Info

Reiseauskunft



« So »

Die Fahrplandaten der SNCB und von De Lijn stehen derzeit nicht zur Verfügung. Wir bitten um Ihr Verständnis.

© all rights reserved – mobility-euregio.com 2011

LinksImpressumSitemap